Über uns

Zwölf Schiffer und Reeder gründeten den Verein am 9. Februar 1929 in der Gaststätte "Auf der Schwanenburg" in Hannover-Limmer. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich ca. 40 Schiffe in Hannover. Damalige Mitarbeiter der NVG hatten maßgeblichen Anteil an der Vereinsgründung.

Nach dem 2. Weltkrieg übernahm erneut ein Personenkreis der Reederei die Initiative für den Fortbestand des Vereinslebens. Im Februar 1949 fand der erste Nachkriegsschifffahrtsball im Saal der Gaststätte „Ontrup“ statt. Obwohl die Organisatoren große Bedenken im Vorfeld der Veranstaltung hatten, wurde dieser Ball ein Riesenerfolg. Teilweise mussten geeignete Getränke aus anderen Gaststätten per Fahrrad im Laufe der Nacht organisiert werden, um den Durst der Besucher bis 5 Uhr morgens zu stillen.

In den folgenden Räumlichkeiten fanden anschließend die Schifffahrtsbälle statt:
Gaststätte Ontrup, Limmerbrunnen, Fleischerei-Innungshaus, Maschseegaststätten, Opernkonditorei, Herrenhäuser Brauereigaststätten, Crest Hotel, Wülfeler Brauereigaststätten und von 1993 bis 2009 im Maritim Stadthotel Hannover. Aufgrund der Schließung des Maritim Stadthotels fand die Veranstaltung im Jahr 2010 im Maritim Grand Hotel in Hannover statt und wechselte ab 2011 in das Maritim Airport Hotel Hannover. Seit 2018 findet der Ball im Sheraton Pelikan Hotel Hannover statt.

Vorsitzende des Vereins seit Bestehen:
Herr Lütgert (NVG), Herr Kempf (Umschlag Hansa),
Herr Eberhardt (Arminus Werft), Herr Schrader (Dotrans) bis 1986,
Herr Bellmer (NVG) bis 2009. Seit 2009 Herr Volker Streu.

Ab ca. Mitte der 70er Jahre nahm die Sportbootschifffahrt einen spürbaren Aufschwung. Der Schifffahrtsverein konnte erfreulicherweise von diesem Zeitpunkt an einen Zuwachs an Mitgliedern aus diesem Bereich verzeichnen.

Der Verein sieht Aufgaben und Ziele darin, u.a. die spezifischen Interessen der Vereinsmitglieder aus den Bereichen der gewerblichen Binnenschifffahrt sowie der Sportschifffahrt nach innen und außen wahrzunehmen. Er ist auch ein Bindeglied gegenüber Behörden, Institutionen und Firmen.

Um den Zusammenhalt der Vereinsmitglieder zu stärken und zu festigen, führt der Verein seit vielen Jahren nachstehende jährliche Veranstaltungen durch:

An dieser Stelle möchten wir allen Mitgliedern und Förderern des Schiffahrtsvereins „EINIGKEIT“ für ihre aktive Mitarbeit und Treue herzlich danken!